Ein Fernglas ist ein tragbares, in der Regel freihändig verwendbares Fernrohr.

Es ist überwiegend in binokularer Ausführung auf dem Markt, die es ermöglicht, Objekte mit beiden Augen über getrennte Strahlengänge zu beobachten.

Das Fernglas wird einerseits in einfacher Linsenbauweise als Theaterglas (Opernglas, Galilei-Fernrohr) angeboten,

andererseits als Prismenfernglas (Kepler-Fernrohr), das umgangssprachlich auch Feldstecher genannt wird. In einäugiger Bauweise spricht man von Monokular.

 

Den Übergang zu Fernrohren bilden die etwas längeren, aus Gewichts- und Konstruktionsgründen überwiegend mit Stativ zu verwendenden Spektive.

Mit einem ausziehbaren Tubus werden letztere auch Auszugsfernrohre genannt.

 

Typische Vergrößerungen sind für Operngläser 3-fach, für Feldstecher 6- bis 10-fach und für Spektive mit Zoom-Okular 15- bis 50-fach.

 

Quelle: Wikipedia

 

Die besten Ferngläser zu den attraktivsten Preisen  finden Sie hier: