Themen-Blog.de
champignons anzuchtset
Facebook

Pilze selber züchten: Mit einen Pilzzuchtset können Sie Champignons selber ziehen – Die besten Champignonkulturen für besonders viel Ertrag ohne Vorkenntnisse

Übersicht

Wir Menschen lieben Pilze und verwenden vor allem Champignons in besonders vielen herzhaften Rezepte zum Kochen. Bei einigen kommt der Wunsch dabei auf, Pilze selber züchten zu wollen. Das funktioniert sogar sehr einfach mit einen Pilzzuchtset. Irgendwo müssen die Champignonkulturen schließlich herkommen und so ein Pilzzuchtset ermöglicht es jeden auf einfachster Art und Weise ohne Vorkenntnisse die beliebten Champignons selbst zu ziehen.

Ein Pilzzuchtset enthält dabei alles notwendige um die Champions selber züchten zu können. Dafür benötigen Sie einen kühlen Raum in denen Sie die vorgekeimte Kultur mit beigefügter Erde abdecken und feucht halten. Häufig eignet sich der Keller oder der kühle Hausflur als bester Standort im Haus für eine möglichst große Ausbeute. Es wird empfohlen, die Kultur nicht über 19 Grad Celsius zu lagern. Am besten sind Temperaturen zwischen 10 und 18 Grad Celsius.

XXL Bio Champignon Komplettset 10kg – Pilze selber züchten
Unsere Empfehlung:
Große XXL Steinchampignon Pilzkultur I Hawlik Pilzzucht-Set I kinderleicht Pilze selber züchten I ohne Vorkentnisse
XXL Bio Champignon Komplettset 10kg - Pilze selber züchten
Große XXL Steinchampignon Pilzkultur I Hawlik Pilzzucht-Set I kinderleicht Pilze selber züchten I ohne Vorkentnisse
26,90 EUR
23,90 EUR
XXL Bio Champignon Komplettset 10kg – Pilze selber züchten
XXL Bio Champignon Komplettset 10kg - Pilze selber züchten
26,90 EUR
Unsere Empfehlung:
Große XXL Steinchampignon Pilzkultur I Hawlik Pilzzucht-Set I kinderleicht Pilze selber züchten I ohne Vorkentnisse
Große XXL Steinchampignon Pilzkultur I Hawlik Pilzzucht-Set I kinderleicht Pilze selber züchten I ohne Vorkentnisse
23,90 EUR

Pilzzuchtset

So einfach lassen sich Champions selber ziehen

Wenn Sie sich für eine Sorte Champignons entschieden haben, erhalten Sie das Pilzsuchtset je nach gekaufter Größe zu Ihnen nach Hause. Es gibt zwei verschiedene Sorten von den Anzuchtsets für Champignons. Das sind einmal weiße Champignons und der braune Steinchampignon. Die Champignon Anzuchtsets sind durch die Farben der Köpfe sehr gut voneinander zu unterscheiden.

Die selbst gezüchteten Pilze eignen sich nach der Ernte für jegliche Gerichte und sind geschmacklich häufig unübertroffen und einzigartig im Vergleich zu Pilzen die nicht aus dem eigenen Pilzsucht-Set stammen.

Pilze selber züchten

Anbauanleitung: Die Anleitung zum Pilze selber züchten mit einem Pilzsuchtset

Öffnen Sie die Deckerde und verteilen Sie diese ca. 3 cm dick über das Substrat. Zerreiben Sie die Deckerde dabei fein krümelig mit den Händen sodass eine lockere Schicht Erde über das Substrat liegt. In dem Substrat befinden sich die wichtigen Pilzkulturen um die Pilze selber zu züchten.

Nun werden die langen Seitendeckel hochkant an den beiden längeren Seiten eingesteckt damit die Folienhaube über den Karton gestülpt werden kann. Lüften Sie das Pilzzuchtset einmal am Tag für zwei bis drei Minuten. Nutzen Sie die Gelegenheit und besprühen oder beträufeln Sie die Erde mit Wasser um die Erde feucht zu halten. Achten Sie aber darauf die Pilze nicht direkt mit Feuchtigkeit anzusprühen oder zu beregnen. Das mögen Champignons nicht. Sie können Ihre selbst gezüchteten Champignons nach ca. drei bis vier Wochen das erste Mal ernten. Drehen Sie die Pilze dabei vorsichtig aus dem Pilzanzucht-Set heraus.

Das ist in einem Pilzzuchtset enthalten: Es ist bereits alles dabei um Pilze selber züchten zu können

In einem Zuchtset für Pilze ist bereits alles dabei was Sie für Ihre eigene Champignon-Pilzzucht benötigen. Dazu gehört die Zuchtbox mit den Pilzkulturen, die Erde und eine Folienhaube zur Abdeckung der Fertigkultur für Pilze. Sie müssen nichts mehr dazu kaufen.

Champignons selber züchten

Fragen rund um das Thema: Pilze selbst züchten mit einer Pilzkultur um Champignons selbst zu züchten

Drei bis vier Erntewellen sind zu erwarten. Bei großen Pilzzuchtsets sind das eine beachtliche Menge Champignons. Danach ist die Kultur zu erschöpft um weitere Pilze wachsen zu lassen.

Da die empfohlenen Temperaturen zwischen 10 und 18 Grad liegen, ist es möglich die Pilze bei jeder Jahreszeit zu ziehen, solange Sie eine Möglichkeit haben, die Temperaturansprüche für die Kultur zu erfüllen. Die besten Erträge sind jedoch im Frühling, im Herbst und im Winter zu erwarten.

Erhältlich sind die Kulturen zum selbst züchten für weiße Champignons und braune Steinchampignons.

Das kommt ganz auf die Temperatur und auf die Einflüsse von außen an. Die erste Ernte wird zwischen der dritten und der vierten Woche zu erwarten sein.

Das Lichtverhältnis spielt bei der Aufzucht von Champignonkulturen überhaupt keine Rolle.

Am einfachsten über das Internet oder in dem Sie einen Link zum Produkt aus diesem Beitrag folgen.

Hat Ihnen unser Beitrag über Champignons-Anzuchtsets zum selbstzüchten von Pilzsorten gefallen?

Haben Sie bereits Erfahrungen rund um die Anzucht von Pilzkulturen gemacht die Sie uns gerne mit uns teilen möchten? Wir freuen uns immer über Bewertungen, Erfahrungsberichte und unterstützen den Austausch mit unseren Besuchern.

Facebookinstagram

Interessante Artikel

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht und bleibt anonym.