Themen-Blog.de
liköre selber machen
Facebook

Likör selber machen – Mit diesen leckeren Likör Rezepte klappts ganz sicher und ohne Wartezeit

Likör selber machen klappt mit einfachen Likör Rezepte ohne Wartezeit für fruchtige oder cremige Liköre im Sommer oder für die Weihnachtszeit zu verschenken an die Eltern, Freunde und Bekannte. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ausgefallene Liköre selber machen können die Geschmacklich begeistern werden.

Ein Likör ist eine Mischung aus Zucker, Früchten und Alkohol – häufig verfeinert mit Gewürzen oder Kräuter für ein ganz besonderes Geschmackserlebnis. Alle Zutaten werden zusammen in einem Gefäß vermischt und an einem kühlen und dunklen Ort für einige Wochen, um zu ziehen, abgestellt.

Nach Ablauf dieser Zeit ist selbstgemachter Likör fertig für die Umfüllung in dekorativen Flaschen zum selber trinken oder um den Likör zu verschenken. Dafür wird der Likör durch ein sehr feines Sieb oder durch ein Tuch gegossen und in mehreren Flaschen abgefüllt. So bleibt der selbstgemachte Likör frei von Rückständen durch Früchte oder andere Zutaten.

Unsere einfachen Likör Rezepte benötigen aber keine Wartezeit – sondern können nach dem Mischen der Zutaten direkt in Flaschen abgefüllt werden. So kann jeder auf einfachste Weise ausgefallene Liköre selber machen.

Unsere Empfehlung (Werbung*): Das große Schnaps und Likör Rezeptbuch mit über 100 Rezepte zum selber machen
Schnäpse & Liköre selber machen für Anfänger: Das große Schnaps und Likör Rezeptbuch mit 100 Rezepten zum Schnaps selber machen
Likör in Flaschen verschenken:
Viva Haushaltswaren – 6 x eckige Glasflasche 200 ml mit Korkverschluss, dekorative Glasgefäße als Likörflasche, Schnapsflasche, Ölflasche & Gastgeschenk verwendbar (inkl. Trichter Ø 7 cm)
Schnäpse & Liköre selber machen für Anfänger: Das große Schnaps und Likör Rezeptbuch mit 100 Rezepten zum Schnaps selber machen
Viva Haushaltswaren - 6 x eckige Glasflasche 200 ml mit Korkverschluss, dekorative Glasgefäße als Likörflasche, Schnapsflasche, Ölflasche & Gastgeschenk verwendbar (inkl. Trichter Ø 7 cm)
8,99 EUR
22,41 EUR
Schnäpse & Liköre selber machen für Anfänger: Das große Schnaps und Likör Rezeptbuch mit 100 Rezepten zum Schnaps selber machen
Schnäpse & Liköre selber machen für Anfänger: Das große Schnaps und Likör Rezeptbuch mit 100 Rezepten zum Schnaps selber machen
8,99 EUR
Likör in Flaschen verschenken:
Viva Haushaltswaren – 6 x eckige Glasflasche 200 ml mit Korkverschluss, dekorative Glasgefäße als Likörflasche, Schnapsflasche, Ölflasche & Gastgeschenk verwendbar (inkl. Trichter Ø 7 cm)
Viva Haushaltswaren - 6 x eckige Glasflasche 200 ml mit Korkverschluss, dekorative Glasgefäße als Likörflasche, Schnapsflasche, Ölflasche & Gastgeschenk verwendbar (inkl. Trichter Ø 7 cm)
22,41 EUR

Sommerlikör Rezept (fruchtig) – Kirschlikör selber machen

Im Sommer kommt mit einem fruchtig-süßen Kirschlikör als kühles Erfrischungsgetränk einer der beliebtesten Liköre in die Flaschen. Kirschlikör selber machen gelingt mit unseren einfachen Kirschlikör Rezept ohne Wartezeit wirklich jeden.

Likör selber machen mit likör rezepte

Das Kirschlikör Rezept für besonders fruchtigen und süßen Kirschlikör ohne Wartezeit für die direkte Abfüllung in Likörflaschen.

Zutaten:

  • 700g Kirschen (frisch oder Schattenmorellen aus dem Glas ohne Kerne)
  • 400g Zucker
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • 900ml Wodka
  • 900ml Wasser
  • 100ml Zitronensaft

Zubereitung:

Nehmen Sie einen Kochtopf und erhitzen Sie das Wasser gemeinsam mit dem Zucker, bis dieser sich vollständig aufgelöst hat. Nehmen Sie den Topf wieder von der Kochplatte und lassen Sie das Zuckerwasser abkühlen.

Pürieren Sie die Kirschen und fügen Sie diese gemeinsam mit dem Zitronensaft und den Vanillezucker in den Topf mit dem abgekühlten Zuckerwasser. Rühren Sie nun den Wodka unter die Likörmasse mit einem Schneebesen oder einem Handrührgerät, bis der Likör anfängt leicht zu schäumen. Gießen Sie den Likör nun in ein anderes Gefäß durch ein feines Sieb oder ein Tuch – um Fruchtreste vom Likör zu lösen.

Füllen Sie den selbstgemachten Kirschlikör ohne Wartezeit nun in Glasflaschen und lagern Sie diesen umgehend in den Kühlschrank. Ab jetzt ist Ihr selbstgemachter Likör für den Sommer bis zu 4-Wochen haltbar.

Weihnachtslikör Rezept (klassisch) – Für den aller besten Likör ohne Wartezeit mit Vanille und Zimt

Mit diesen einfachen Likör Rezept für cremigen Weihnachtslikör kommt höchster Genuss auf. Einen besonders leckeren Weihnachtslikör selber machen und ohne Wartezeit oder Ruhezeit in dekorative Flaschen zu verschenken befüllen funktioniert ganz einfach.

Weihnachtslikör selber machen

Das Likör Rezept für sehr cremigen und einzigartigen Weihnachtslikör mit einer harmonischen Zimt-Vanille Note ohne Wartezeit für die direkte Abfüllung in Flaschen zum selber machen.

Zutaten:

  • 10 Eigelb (frisch)
  • 250g Puderzucker
  • 400ml Sahne (frisch oder haltbare)
  • 200ml Rum (weiß)
  • 2 Teelöffel Vanille-Aroma
  • 1 Teelöffel Zimt

Zubereitung:

Schlagen Sie die Eier auf und trennen Sie das Eigelb vorsichtig vom Rest der Eier. Befüllen Sie eine große Schüssel oder ein Gefäß mit ausreichend viel Platz, mit den Eigelbe und den Puderzucker und rühren Sie mit einem Handrührgerät auf höchster Stufe bis die Konsistenz dick und cremig wird.

Fügen Sie nach und nach den Rum, die Sahne, das Vanille-Aroma und den Zimt hinzu. Der selbstgemachte Weihnachtslikör sollte immer cremiger werden. Jetzt stellen Sie die Schüssel auf einem heißen Wasserbad z.B. in dem Sie die Schüssel oder das Gefäß auf die Öffnung eines Topfes mit heißem Wasser stellen und rühren weitere 5 Minuten mit einem Schneebesen oder einem Handrührgerät.

Nehmen Sie den cremigen selbstgemachten Weihnachtslikör wieder vom Wasserbad und füllen Sie diesen vorsichtig und langsam in zuvor heiß ausgespülte Flaschen. Lagern Sie diese umgehend im Kühlschrank. Ab jetzt ist Ihr selbstgemachter Likör für die Weihnachtszeit mindestens 4 bis 6 Wochen haltbar.

Welche Flaschen für selbstgemachten Likör?

Es eignen sich herkömmliche Glasflaschen für Likör wie alte Weinflaschen oder Flaschen für Likör die extra für diesen Zweck gekauft werden. Bitte beachten Sie, dass die Glasflaschen für den Likör im Vorfeld mit heißem Wasser ausgespült werden müssen, damit die Haltbarkeit von Ihrem selbstgemachten Likör gewährleistet ist, müssen die Flaschen zum Abfüllen von Likör ausgiebig mit heißem Wasser gereinigt werden.

Viele bevorzugen für ihren selbsthergestellten Likör besonders dekorative Glasflaschen für selbstgemachten Likör für die Sommer- oder in der Weihnachtszeit. Für die Kollegen auf der Arbeit eignen sich kleine Glasflaschen mit einem Volumen von 50 bis 100ml.

Freunde und Bekannte werden meist mit Likör beschenkt welcher in 200 bis 500ml Flaschen abgefüllt ist. Für die Eltern, Schwiegereltern oder die Großmutter dürfen es dann sogar 750ml oder gar 1000ml Volumen Glasflaschen zur Abfüllung von dem selbstgemachten Likör sein.

Das Volumen von den Glasflaschen für den selbstgemachten Likör gilt seit je her als Wertschätzung und sollte nicht unterschätzt werden.

Hat Ihnen unser Beitrag über “Likör selber machen” gefallen? Teilen Sie diesen Beitrag mit Ihren Freunden.

Kirschlikör selber machen flaschen für selbstgemachten likör
Facebookinstagram

Interessante Artikel

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht und bleibt anonym.