Themen-Blog.de
Lachsöl mit Omega 3 für Hunde
Facebook

Lachsöl für Hunde

Verweigert Ihr Hund manchmal die Nahrung? Dann ist Lachsöl für Hunde vielleicht die Lösung. Dieses Fischöl ist natürlichen Ursprungs und wird zu 100% aus Lachs gewonnen. Es eignet sich daher hervorragend als Futterzusatz und viele Hunde mögen zudem den fischigen Geruch. So werden sie zusätzlich zum Fressen animiert.

Unsere Empfehlung (Werbung*): Hochwertige kaltgepresste Lachsöle für Hunde ohne Zusätze.

AniForte Lachsöl für Hunde 1 Liter – Kaltgepresst mit Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren, Premium Fischöl für Welpen, Adult, Senior, Ohne Zusätze, Barf Ergänzung, Recyclebare Verpackung ohne BPA
Sehr beliebt:
GreenPet Omega 3 Lachsöl für Hunde & Pferde 1 Liter – reines Naturprodukt, Fischöl kaltgepresst, Barf Ergänzung, Recyclebare Verpackung ohne BPA
barf-alarm Premium Lachsöl für Hunde 1 Liter mit Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren – Fischöl für den Hund & Katze – Barf Lachs für Welpen Adulte Senioren, Katzen & Sporthunde
AniForte Lachsöl für Hunde 1 Liter - Kaltgepresst mit Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren, Premium Fischöl für Welpen, Adult, Senior, Ohne Zusätze, Barf Ergänzung, Recyclebare Verpackung ohne BPA
GreenPet Omega 3 Lachsöl für Hunde & Pferde 1 Liter - reines Naturprodukt, Fischöl kaltgepresst, Barf Ergänzung, Recyclebare Verpackung ohne BPA
barf-alarm Premium Lachsöl für Hunde 1 Liter mit Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren – Fischöl für den Hund & Katze – Barf Lachs für Welpen Adulte Senioren, Katzen & Sporthunde
16,67 EUR
14,71 EUR
15,99 EUR
AniForte Lachsöl für Hunde 1 Liter – Kaltgepresst mit Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren, Premium Fischöl für Welpen, Adult, Senior, Ohne Zusätze, Barf Ergänzung, Recyclebare Verpackung ohne BPA
AniForte Lachsöl für Hunde 1 Liter - Kaltgepresst mit Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren, Premium Fischöl für Welpen, Adult, Senior, Ohne Zusätze, Barf Ergänzung, Recyclebare Verpackung ohne BPA
16,67 EUR
Sehr beliebt:
GreenPet Omega 3 Lachsöl für Hunde & Pferde 1 Liter – reines Naturprodukt, Fischöl kaltgepresst, Barf Ergänzung, Recyclebare Verpackung ohne BPA
GreenPet Omega 3 Lachsöl für Hunde & Pferde 1 Liter - reines Naturprodukt, Fischöl kaltgepresst, Barf Ergänzung, Recyclebare Verpackung ohne BPA
14,71 EUR
barf-alarm Premium Lachsöl für Hunde 1 Liter mit Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren – Fischöl für den Hund & Katze – Barf Lachs für Welpen Adulte Senioren, Katzen & Sporthunde
barf-alarm Premium Lachsöl für Hunde 1 Liter mit Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren – Fischöl für den Hund & Katze – Barf Lachs für Welpen Adulte Senioren, Katzen & Sporthunde
15,99 EUR

Übersicht

Lachsöl für Hunde kaufen

Warum ist Lachsöl gut für Hunde?

Die essentiellen Omega-3-Fettsäuren sind nicht nur für uns Menschen sondern auch für Hunde überlebenswichtig. Leider können sie Hunde aber nicht selbst herstellen und müssen der Nahrung hinzugefügt werden. Das Lachsöl enthält neben diesen wichtigen Omega-3-Fettsäuren noch andere wertvolle Vitamine und Mineralien. 

Daher ist es für eine artgerechte Ernährung von Hunden unabdingbar. Das Omega-3-Lachsöl wirkt sich zudem positiv auf den gesamten Organismus des Hundes aus. Es lässt das Fell nicht nur glänzen sondern stärkt auch das Immunsystem. Außerdem beeinflusst es die Entwicklung des Gehirns, der Sehschärfe und der Feinmotorik. Nicht zuletzt ist das Lachsöl ein erstklassiges Mittel gegen Durchblutungsstörungen und einen erhöhten Cholesterinspiegel. Diese, bei Hunden häufig auftretenden Probleme, können damit auf natürliche Art und Weise bekämpft werden.

Das nützliche Omega 3 Lachsöl ist für Hunde jeden Alters geeignet. Besonders Welpen können von den positiven Einflüssen profitieren, da sie sich noch in der Wachstumsphase befinden. Sie sind daher in erhöhtem Maße auf eine ausreichende Versorgung mit essentiellen Omega-3-Fettsäuren angewiesen. Aber auch für ältere Hunde ist das Omega 3 Lachsöl eine willkommene Unterstützung, da das Seh- und Konzentrationsvermögen im Alter häufig nachlässt.

Fischöl für Hunde

Was passiert, wenn mein Hund nicht mit genügend Omega-3-Fettsäuren, die z.B. in Fischöl für Hunde enthalten ist, versorgt ist?

Ein Mangel an Omega-3-Fettsäuren ist mitunter nicht immer gleich zu sehen und die negativen Auswirkungen bleiben u.U. über einen längeren Zeitraum unentdeckt. Es gibt aber einige Merkmale, an denen Sie schnell feststellen können, dass Ihr Hund an Omega-3-Mangel leidet: Die Haut wirkt ausgetrocknet und das Fell ist struppig. Es dauert länger als normal bis Wunden verheilen und es kommt häufig zu Hautentzündungen.

Ihr Hund ist oft müde bzw. abgeschlagen und leidet unter einem geschwächten Immunsystem. Sollten Sie diese Symptome bei Ihrem Hund erkennen, ist es wichtig, dem möglichst schnell entgegenzuwirken. Das Hinzufügen von Omega-3-Lachsöl zum Futter ist dabei ein leichtes Mittel, um schwerwiegendere Probleme zu verhindern.

Was ist bei der Einnahme und Dosierung von Omega 3 Lachsöl für Hunde zu beachten?

Lachsöl sollten Sie grundsätzlich dem Futter beimischen. Dabei können zwei grundlegende Arten unterschieden werden: Es gibt Lachsöl in flüssiger Form und in sog. Lachsölkapseln. Bei der Entscheidung können Sie sich ganz nach den Vorlieben Ihres Vierbeiners richten. Im Allgemeinen sollten Sie die Dosierung an das Körpergewicht Ihres Hundes anpassen. Große und kräftige Hunde benötigen natürlich mehr essentielle Omega-3-Fettsäuren als kleine.

Häufig werden auf dem zu kaufenden Omega 3 Lachsöl für Tiere auch schon Dosierungsempfehlungen angegeben, nach denen Sie sich richten können. Als grobe Richtlinie ist die Dosierung von 1 TL täglich je 10 kg bei Hunden zu empfehlen.

Omega 3 Lachsöl

Worauf sollte ich achten, wenn ich Lachsöl kaufen möchte?

Bei der Qualität von Lachsöl für Hunde gibt es z.T. große Unterschiede. Am besten ist es, wenn das natürliche Produkt durch Kaltpressung hergestellt wurde. Bei diesem schonenden Verfahren bleiben die kostbaren Fettsäuren und weitere wichtige Inhaltsstoffe erhalten. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass das Fischöl für Hunde in einem dunklen Behälter abgefüllt ist. Dadurch wird die gute Qualität des Fischöls auch bei längerer Lagerung konstant gehalten. 

Wählen Sie am besten ausschließlich aromafreies Lachsöl. Häufig wird mit hinzugefügten Aromen auch die schlechte Qualität des Lachsöls (ranzig) überdeckt. Prüfen Sie den Anteil an Omega-3-Fettsäuren in dem Lachsöl, der normalerweise immer auf dem Produkt vermerkt ist. Je mehr Fettsäuren im Öl vorhanden sind, desto besser ist die Qualität. Das Lachsöl können Sie i.d.R. in allen gängigen/bekannten Zoohandlungen oder Fachgeschäften kaufen.

Gibt es Nebenwirkungen von dem Lachsöl für Hunde?

Wie bei jedem Futterergänzungsmittel können natürlich auch bei Lachsöl Nebenwirkungen auftreten. Die häufigsten Ursachen sind Überdosierung oder eine allgemeine Unverträglichkeit von Lachsöl. Bei diesen Anzeichen sollten Sie die Verwendung von Lachsöl am besten sofort unterbrechen: Ihr Hund leidet plötzlich an vermehrten Blähungen oder Bauschmerzen. Er fühlt sich unwohl, die Konsistenz des Stuhlgangs ist weich oder Durchfall tritt auf. Bei extremer Überdosierung kann das Lachsöl auch zur Gewichtszunahme führen.

Grundsätzlich ist das Fischöl für Hunde aber eine gute Möglichkeit um das Immunsystem Ihres Vierbeiners zu stärken und das Wohlbefinden zu steigern. Gerade bei Welpen und älteren Hunden ist das Lachsöl als Futterergänzungsmittel zu empfehlen, da diese einen erhöhten Bedarf an essentiellen Omega-3-Fettsäuren haben.             

Omega 3 Lachsöl für Hunde

Welche Erfahrungen haben Sie bisher mit Omega 3 Fischöl für Hunde gemacht?

Verwenden Sie bereits ein Lachsöl für Hunde und möchten Ihre Erfahrungen und Bewertungen mit anderen Besuchern unseres Blogs teilen? Nutzen Sie dafür einfach unsere Kommentarfunktion. Es würde uns sehr freuen, wenn Sie diesen Beitrag teilen würden, damit noch mehr Menschen und Freunde von Hunden die Gelegenheit bekommen, von den positiven Eigenschaft von Fischöl zu erfahren und es vielleicht mal selbst ausprobieren.

Facebookinstagram

Interessante Artikel

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht und bleibt anonym.