Themen-Blog.de
Vegane Kleidung und vegane Klamotten Beitragsbild
Facebook

Vegane Kleidung: Ökologische Kleidung aus nachhaltigen und tierfreien Stoffen

Sie möchten gerne unnötiges Tierleid verhindern und etwas gegen Massentierhaltung tun? Dann tragen Sie demnächst doch einfach vegane Kleidung. Bei der Herstellung dieser ökologischen Mode wird komplett auf tierische Materialien verzichtet. So können Sie auf einfache Art und Weise dazu beitragen, dass Tiere nicht für menschliche Konsumprodukte ausgebeutet und getötet werden. Erfahren Sie in diesem Artikel alles über Vegane Klamotten und Merkzeichen, an denen Sie faire Mode ganz leicht erkennen können.

Unsere Empfehlung (Werbung*): Beliebte Marken und Produkte für faire und vegane Kleidung für Damen und Herren

FellHerz: 100% Bio-Baumwolle Blusen
FellHerz Make some noise grau - S - Damen T-Shirt Bio & Fair 100% Bio-Baumwolle nachhaltig öko alternativ Vögel Kopfhörer Strommast schwarz cool
Ragwear: PETA zertifizierte vegane Jacken
Ragwear TAWNY CAMO DARK GREY, M
Vegane Pullover für Herren
Ragwear TRAYNE BLACK, S
PETA zertifizierte Sweatshirts
Ragwear Chelsea Hearts Sweatshirt Navy M
29,10 EUR
89,97 EUR
59,95 EUR
Preis nicht verfügbar
FellHerz: 100% Bio-Baumwolle Blusen
FellHerz Make some noise grau - S - Damen T-Shirt Bio & Fair 100% Bio-Baumwolle nachhaltig öko alternativ Vögel Kopfhörer Strommast schwarz cool
29,10 EUR
Ragwear: PETA zertifizierte vegane Jacken
Ragwear TAWNY CAMO DARK GREY, M
89,97 EUR
Vegane Pullover für Herren
Ragwear TRAYNE BLACK, S
59,95 EUR
PETA zertifizierte Sweatshirts
Ragwear Chelsea Hearts Sweatshirt Navy M
Preis nicht verfügbar

Übersicht

Ökologische Kleidung

Die größten Unterschiede zwischen Vegane Kleidung und herkömmlicher Mode

Für vegane Kleidung werden i.d.R. verschiedene pflanzliche Materialien als gute Alternative zu den gängigen Substanzen, aus denen normalerweise unsere Bekleidung besteht, verwendet. Viele Wintermäntel oder Kragen werden heutzutage leider immer noch aus Tierfellen, wie z.B. Nerz oder Fuchs, hergestellt. Aber auch Strickpullover bestehen mitunter aus Wolle von Schafen und Kaninchen etc. Zudem ist Seide eine Endlosfaser, die aus dem Kokon des Seidenspinners gewonnen wird. Dieses Material findet häufig für qualitativ hochwertige Blusen Verwendung.

Doch nicht nur die Substanzen, aus denen meist unsere Kleidungsstücke hergestellt werden, sind tierischen Ursprungs. So können z.B. Knöpfe aus Horn oder Perlmutt bestehen und Imprägnierungen von Regenjacken Bienenwachs enthalten. Auch für die Markenpatches auf Jeanshosen  wird oftmals Leder verwendet. Vegane Mode setzt im Gegensatz dazu ganz bewusst ein Zeichen gegen diese Kleidung, verhindert so Tierleid und sieht dabei trotzdem gut aus. Als Alternative zur Seide kann z.B. Sojaseide genutzt werden. Sie besteht aus Sojaprotein, das als Nebenprodukt bei der Verarbeitung von Soja zu Tofu anfällt.

Der Unterschied zu herkömmlicher Seide fällt dabei kaum ins Gewicht. Sie weist ebenso eine weiche Struktur und einen schimmernden Glanz auf. Für warme Sommertage ist in jedem Fall das kühlende Material Tencel/Lyocell von Bedeutung. Es wird häufig aus Eukalyptusholz gewonnen und ist ein gutes Alternativmaterial für Blusen bzw. Kleider. Auch Strickpullover aus Bio-Baumwolle oder Modal wärmen in der kalten Jahreszeit hervorragend und sind damit vollkommen ausreichend. Aber nicht nur bei den verschiedenen Materialien, aus denen die Kleidung hergestellt wird, werden inzwischen vegane Substanzen verwendet.

Alle Kleidungsstücke sind auch Vegan erhältlich

Vegane-Kleidungsmarken bieten mittlerweile alle Kleidungsstücke als Alternative zu herkömmlicher Mode an. Dazu gehören z.B. Vegane Jacken, Vegane Blusen, Vegane Pullover und sogar ein Veganes Kleid zu tragen ist heute problemlos möglich. Vegane Kleidung ist für Damen, Herren und Kinder in Fachläden oder über das Internet erhältlich. Eine Empfehlung von fairen Marken und Produkte finden in diesem Artikel.

Vegane Kleidung

Ökologische Kleidung: Vegane Mode ist mehr als nur ein Lifestyle

Mittlerweile gibt es zudem zahlreiche Modelabels, die bei ihren Jeanshosen auf Lederpatches verzichten und stattdessen z.B. Kork verarbeiten. Eine weitere Alternative für Leder ist darüber hinaus Pinatex, das aus den Fasern von Ananasblättern gewonnen wird, die bei der Ernte übriggeblieben sind. Für ökologische Mode wird zudem Kleber auf Stärkebasis oder synthetischer Leim verwendet. Ähnlich ist es auch bei Knöpfen und Daunen.

Bei veganer Kleidung bestehen diese i.d.R. aus Kunststoff, Kupfer oder Stein und Bambus sowie Hanf sind erstklassige Daunenalternativen.

Worauf sollten Sie beim Kauf von Vegane Klamotten achten?

Wenn Sie auf der Suche nach veganer Mode bzw. Vegane Klamotten sind, lesen Sie bitte das Etikett sorgfältig. Häufig können Sie so schon bei der Materialzusammensetzung erkennen, ob tierische Substanzen verwendet wurden. Doch gerade bei Pelz kommt es leider häufig zu Fehlkennzeichnungen. Gehen Sie deshalb auf Nummer sicher, ziehen die Haare auseinander und prüfen, ob diese aus einem Stück Haut wachsen oder auf einem Textilgewebe angebracht sind.

Bei Unklarheiten fragen Sie lieber noch einmal nach oder informieren sich im Internet über die Marke. Viele Hersteller, die sich auf vegane Klamotten spezialisiert haben, geben darüber mittlerweile großzügig Auskunft. Suchen Sie in Onlineshops nach Informationen über den Herstellungsprozess. So können Sie leicht in Erfahrung bringen, ob es sich bei dem Produkt auch wirklich um echte ökologische Kleidung handelt. Leider gibt es bisher für vegane Mode noch kein einheitliches Siegel. Doch die „peta certified vegan“-Zertifizierung ist für Sie in jedem Fall ein guter Anhaltspunkt. Anhand dieses Zertifikats können Sie erkennen, ob die Kleidung ganzheitlich vegan ist.

Vegane Kleidung kaufen: So erhalten Sie Vegane Mode für Ihr Kleiderschrank

Es gibt mittlerweile zahlreiche Modelabels, die sich auf die Herstellung von veganer Kleidung konzentrieren und mindestens genauso viele Onlineshops, die diese im Internet anbieten. Aber auch viele Modegeschäfte haben heutzutage vegane Kleidung im Angebot und einige der größten Modemarken verkaufen zudem mitunter Produkte, die gänzlich ohne tierische Materialien hergestellt wurden. Preislich gesehen liegen diese Produkte überwiegend im mittleren Preissektor. Die Herstellungskosten vor allem bei alternativen Stoffen für die Verarbeitung sind häufig um ein Vielfaches höher als bei nicht veganer Mode.

Vegane Kleidung ist also eine gute Alternative, wenn Sie gerne auf Material tierischen Ursprungs verzichten wollen. Noch dazu tragen sie zum Tierwohl bei und können so etwas gegen die Ausbeutung und Massentierhaltung tun. Ganz egal, ob Sie sich vegan ernähren oder nicht.

Unsere Empfehlung (Werbung*): Beliebte Marken und Produkte für faire und vegane Kleidung für Damen und Kinder

Vegane Kapuzenpullover für Kinder
Band of Rascals Kinder Kapuzenpullover Denim Raglan Bio-Baumwolle (140, Navy)
Hosen auf 100% Bio-Baumwolle für Kids
Rascal Jungen Jeans Hose aus 100% Bio-Baumwolle, blau raw denim, 110/116
Veganer Kleider für Damen
Ragwear Alexa Damen,Frauen,Baumwollkleid,Jerseykleid,Tube Kleid,Winterkleid,Freizeitkleid,Langarm,Muster,Allover Print,vegan,Wine Red,XS
Preis nicht verfügbar
39,50 EUR
49,90 EUR
Vegane Kapuzenpullover für Kinder
Band of Rascals Kinder Kapuzenpullover Denim Raglan Bio-Baumwolle (140, Navy)
Preis nicht verfügbar
Hosen auf 100% Bio-Baumwolle für Kids
Rascal Jungen Jeans Hose aus 100% Bio-Baumwolle, blau raw denim, 110/116
39,50 EUR
Veganer Kleider für Damen
Ragwear Alexa Damen,Frauen,Baumwollkleid,Jerseykleid,Tube Kleid,Winterkleid,Freizeitkleid,Langarm,Muster,Allover Print,vegan,Wine Red,XS
49,90 EUR

Fair-Mode: Für eine bessere Zukunft für das Wohl aller Tiere auf unserem Planeten

Wenn Ihnen die Tiere am Herzen liegen, dann sollten Sie in Zukunft Fair-Mode wählen. Je mehr Menschen sich für diese ökologische Mode entscheiden, desto schneller kann in der Gesellschaft ein Umdenken in Gang gesetzt werden. Somit wird sich die Textilproduktion auch positiv verändern und weitere Marken für faire Mode entstehen lassen, was die Herstellungskosten für alle tierfreien Produkte senken wird. Die Sache mit dem Angebot und der Nachfrage.

Bewertungen und Erfahrungsberichte über Vegane-Kleidung und Marken die für tierfreie Produkte stehen

Das war unser Beitrag über Ökologische, nachhaltige Kleidung ohne Verwendung von tierischen Produkten. Haben Sie bereits Erfahrungen mit der Verwendung von Veganer Mode gemacht oder möchten Sie eine Marke ganz besonders für loben? Wir freuen uns immer über echte Bewertungen und Erfahrungsberichte von Besuchern unseres Blogs.

Hinterlassen Sie uns dazu einfach ein Kommentar oder teilen Sie diesen Beitrag mit Ihren Freunden und Bekannten.

Facebookinstagram

Interessante Artikel

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht und bleibt anonym.